Kühlschrank will nun gar nicht mehr

Nur Wohnmobil
Camelot

Re: Kühlschrank will nun gar nicht mehr

Beitrag von Camelot » Di 27. Mai 2014, 13:01

Düdo68 hat geschrieben:Mein Absorber hat aber einen unschlagbaren Vorteil gegenüber jedem Kompressor-Kühli: Er war im Kaufpreis vom Auto mit drin. :D
Und Meinem! :D

Düdo68
Urgestein
Beiträge: 321
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 01:41
Vorname: Micha
1.Fahrzeug: MB 508D
2.Fahrzeug: Ford Mondeo Turnier
sonstige KFZ: Dafier F50
Laune:: gerne gut
Wo gerade unterwegs: at home
Ich kann gut: daneben stehen und gute Ratschläge geben
Lieblingsurlaubsort: wechselnd
Wohnort: Stuttgart

Re: Kühlschrank will nun gar nicht mehr

Beitrag von Düdo68 » Di 27. Mai 2014, 13:02

Phhhh.....
Mit Euch red' ich doch gar nicht mehr... :TROLL:
Mir könnet älles.
Außer Hochdeutsch.

Camelot

Re: Kühlschrank will nun gar nicht mehr

Beitrag von Camelot » Di 27. Mai 2014, 16:33

Düdo68 hat geschrieben:Phhhh.....
Mit Euch red' ich doch gar nicht mehr... :TROLL:
Das kann ich mir jetzt so gar nicht vorstellen! :LOL:

kaos

Re: Kühlschrank will nun gar nicht mehr

Beitrag von kaos » Di 27. Mai 2014, 16:49

Camelot hat geschrieben:
Düdo68 hat geschrieben:Phhhh.....
Mit Euch red' ich doch gar nicht mehr... :TROLL:
Das kann ich mir jetzt so gar nicht vorstellen! :LOL:
Hatte ich schon erwähnt, das die Kompresserkühlbox bei unserem dabei war? :NOT:

Camelot

Re: Kühlschrank will nun gar nicht mehr

Beitrag von Camelot » Di 27. Mai 2014, 17:21

Oh Oooohhh! Gaaaanz dünnes Eis!

Sechsnulleins
Mitternachtsschrauber
Beiträge: 869
Registriert: So 13. Apr 2014, 08:17
Vorname: M
1.Fahrzeug: 011

Re: Kühlschrank will nun gar nicht mehr

Beitrag von Sechsnulleins » Di 27. Mai 2014, 18:12

Camelot hat geschrieben:
Sechsnulleins hat geschrieben:Hallo Leute,
Dank an alle Mitwirkenden die bei der Lösung meines Kühlschrankproblems mitwirken
oder es auch bedauern. Besonderen Dank an Micha und Schallundrauch, deren beide
Beiträge für mich sehr gut zu gebrauchen sind.
Gruß Matze
Schallundrauch wohnt, glaub ich, in nem anderen Forum! ;)
Hallo Ralf,
radi8 hat in seinem Profil schallundrauch als Vorname eingetragen.
Am liebste spreche ich Andere ja mit Vornamen an und da war mir
schallundrauch genauso sonderlich wie radi8, aber eben der Vorname.
Gruß Matze

radi8
Mitternachtsschrauber
Beiträge: 975
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 19:42
Vorname: schallundrauch
1.Fahrzeug: 407
2.Fahrzeug: 200er /8
sonstige KFZ: C180 Bj.93
107
rasenmäher
Laune:: hotu
Lieblingsurlaubsort: im mobil!
Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Re: Kühlschrank will nun gar nicht mehr

Beitrag von radi8 » Di 27. Mai 2014, 20:27

heute schraub ich, morgen lack ich
und übermorgen mach ich der königin ein kind.
ach wie gut dass niemand weiss,
dass ich ............... heiss!
:GEHEIM:
ja, ich find pseudonyme auch doof. nutzt aber nix.
weil ich nicht besonders einfallsreich bin, hab ich
für meins den duden aufgeschlagen und mit dem finger auf ein wort gezeigt.
da stand dann: Radiator.
dumm gelaufen. das musste ich dann nehmen.
:LESEN:

ps: haste die kühlkiste denn wieder hinbekommen oder steht sie noch aufm kopf?

Sechsnulleins
Mitternachtsschrauber
Beiträge: 869
Registriert: So 13. Apr 2014, 08:17
Vorname: M
1.Fahrzeug: 011

Re: Kühlschrank will nun gar nicht mehr

Beitrag von Sechsnulleins » Di 27. Mai 2014, 20:49

Hallo Radi,
vorhin und grade und auch morgen noch mal liefen und laufen im Z(weiten)DF
freigegebene Beiträge über NS(chüffel)A. Dummerweise lesen die grade alles mit und da
kann ich nur hoffen, dass Du Karl heißt, Dein Auto nicht blau ist und auch gar kein Benz
sondern ein Ducato. Also nimms mir nicht Übel, wenn ich Dich so o. so anrede.
Mein Wärmeschrank steckt noch im verschossenen BMW Kranich und der Schlüssel ist
momentan nicht greifbar. Sobald ich in wieder öffnen kann, werd ich ihn Leerräumen, den
Schrank ausbauen und mit ihm Kirmes spielen. Hoffe ich hab ihn bis Ziegengnurz wieder
einsatzbereit und wenn’s so ist, dann kann das Fleisch auch wieder länger als 1 Tag leblos
bleiben.
Alles verstanden? Gruß Matze

feuerfisch

Re: Kühlschrank will nun gar nicht mehr

Beitrag von feuerfisch » Fr 30. Mai 2014, 17:12

feuerfisch hat geschrieben:Das ist ein interessantes Thema, ich bin am überlegen, ob ich das demnächst auch mal angehen. Auf der einen Seite sagt man ja zu Recht: Never change a running system und noch kühlt meiner ganz okay...
Das hat er gehört, der Saukerl!
Gestern den Kühli auf Gas angeschmissen, lief bisher immer wenigstens ansatzweise zufriedenstellend, heute was aus dem Kühli nehmen wollen: Warm! Null Kühlwirkung! Gasflamme war aber noch an. Mistkram! Nun werd ich das Ding dann wohl doch mal ausbauen und auch auf dem Kopf draussen parken bis morgen oder übermorgen. Spannend wär noch, ob er auf 230 Volt noch geht, das ging nämlich bis gestern noch prima. Aber da ich grad auf ner Wiese im Nirgendwo stehe ist das leider grad nicht zu testen.

Düdo68
Urgestein
Beiträge: 321
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 01:41
Vorname: Micha
1.Fahrzeug: MB 508D
2.Fahrzeug: Ford Mondeo Turnier
sonstige KFZ: Dafier F50
Laune:: gerne gut
Wo gerade unterwegs: at home
Ich kann gut: daneben stehen und gute Ratschläge geben
Lieblingsurlaubsort: wechselnd
Wohnort: Stuttgart

Re: Kühlschrank will nun gar nicht mehr

Beitrag von Düdo68 » Fr 30. Mai 2014, 19:23

Ich glaub ja, die Teile haben ein Eigenleben und hin und wieder das Bedürfnis uns zu ärgern.
Heute morgen aufgestanden und ich hatte im Gefrierfach +2°.
Jetzt sind es wieder -12.
Weiß der Geier warum. Wahrscheinlich nur um den Nudelsalat zu himmeln, den ich aufgrund der gemachten Menge sonst noch 14 Tage hätte Essen müssen.
Mir könnet älles.
Außer Hochdeutsch.

Antworten