Kindersicherung WomoFenster u Schiebetür

Nur Wohnmobil
Antworten
Mercurmania
Zollstockkorrigierer
Beiträge: 94
Registriert: Do 18. Apr 2013, 08:10
Vorname:
1.Fahrzeug: 508
Lieblingsurlaubsort: mehrMeer

Kindersicherung WomoFenster u Schiebetür

Beitrag von Mercurmania » Do 23. Jan 2014, 14:42

Suche zuverlässige Sicherungen für die Fenster und die Schiebetür, nicht dass mal meine Kinder aus dem Auto purzeln und auf der Straße unterm Auto landen.
Bei der Schiebetür kann man ganz oben Riegel anbringen, klar,
und bei den Plaste AufstellFenstern? Da rockern sie jetzt schon halb die Griffe ab.
Rost ist eine Erfindung des Teufels.

radi8
Mitternachtsschrauber
Beiträge: 975
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 19:42
Vorname: schallundrauch
1.Fahrzeug: 407
2.Fahrzeug: 200er /8
sonstige KFZ: C180 Bj.93
107
rasenmäher
Laune:: hotu
Lieblingsurlaubsort: im mobil!
Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Re: Kindersicherung WomoFenster u Schiebetür

Beitrag von radi8 » Do 23. Jan 2014, 17:31

ich hab mal ein womo gesehen, das hatte von innen stangen vor dem fenster.
wahrscheinlich um einbrecher draussen zu halten.
du willst ja ausbrecher drinnen halten. :-)
könnte damit auch funktionieren.
hast du rechts und links vom fenster platz, um sowas zu befestigen? (oder oben und unten)
vorteil wäre, dass man das fenster trotzdem öffnen kann um zu lüften.

oder ringsrum ums fenster schrauben reindrehen und wäscheleine im zick-zack spannen. die stabile, mit dem draht drinne.

oder man könnte man sich "überzieher" über die öffnungs-griffe anfertigen (aus blech, holz, kunststoff oder sonstwas)
und die an die wand schrauben.
das fenster ginge dann nicht mehr auf.

den link hast du wahrscheinlich schon selbst gefunden: http://www.camping-fenstersicherung.de/

:BUS:

Antworten